Hier klicken, um die Ergebnisse anzusehen.

Faq

Schutz- und Hygieneregeln

  1. Anmeldungsprozedere
    1. Die Anmeldung der Teilnehmer/innen erfolgt vornehmlich online. Die Zahlung der Organisationsgebühr findet hierbei bargeldlos statt.
    2. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn der/die Teilnehmer/in geimpft, genesen oder aktuell getestet worden ist und er/sie die entsprechenden Nachweise bei Abholung der Startunterlagen vorweisen kann.
    3. Mit der Anmeldung zur Laufveranstaltung bestätigt jeder Teilnehmer/-innen die geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln.
    4. Der Streckenverlauf wird so gewählt, dass Begegnungen nur unter Wahrung des Mindestabstandes stattfinden.
  2. Am Veranstaltungstag
    1. Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände wird nur vorab registrierten Personen erlaubt, die geimpft, genesen oder aktuell getestet worden sind und die entsprechenden Nachweise vorweisen können.
    2. folgenden Personen wird der Zutritt zum Veranstaltungsgelände verwehrt: Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-lnfektion; Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen; Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen; Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen (siehe hierzu Rahmenkonzept Sport)
    3. Warteschlangen werden durch ausreichend Personal und reduzierte Teilnehmerzahl vermieden.
    4. Das Tragen einer FFP2 Maske ist während der gesamten Veranstaltung auf dem gesamten Veranstaltungsgelände Pflicht. Ausnahme während des Laufs auf der Laufstrecke.
    5. Es besteht eine Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m auf dem gesamten Veranstaltungsgelände. Ausnahme: Beim Lauf selbst, hier werden die Teilnehmer/-innen allerdings vor dem Lauf entsprechend angewiesen, wenn möglich bei Überholvorgängen einen Abstand von 1,5 m einzuhalten und zudem rechts zu laufen.
    6. Der Streckenverlauf wurde so gewählt, dass die zu belaufenden Wege und Straßen sehr breit sind und es insoweit zu keinen Stauungen, Engpässen bei den Läufern kommen kann.
    7. Die Startphase zwischen den Läufen wurde um 30 Minuten verlängert.
    8. Die Ausgabe der Startunterlagen (Startnummern und Transponder) findet unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m statt.
    9. Jede/r Teilnehmer/in hinterlegt bei der Startunterlagenausgabe eine Gesundheitserklärung gemäß den Vorgaben des DLV.
    10. Die maximal zulässige Teilnehmerzahl wird auf 400 Teilnehmer/-innen je Lauf beschränkt.
    11. Am Veranstaltungstag sind keine Zuschauer zugelassen. Für die Begleitung von Kindern soweit Wettbewerbe vorgesehen, ist eine Person zulässig.
    12. Ordner/-innen und Helfer/-innen werden vorab mit ihren Personalien registriert und verpflichten sich zur Einhaltung der geltenden Schutz-und Hygieneregeln. Die Helfer und Mitarbeiter werden entsprechend geschult und über die allgemeinen und spezifischen Hygienevorschriften informiert.
    13. Alle Ordner/-innen und Helfer/-innen tragen einen Mund-Nasen-Schutz und für die Verpflegungsausgabe zusätzlich Handschuhe. Die Getränkeversorgung erfolgt über Flaschen, die von Helfern mittels Hygienehandschuhen und Hygieneflaschenöffnern geöffnet werden.
    14. Der Start-und Zielbereich ist mittels Gittern und Flatterbändern großflächig und weiträumig abgesperrt. Den Start-und Zielbereich dürfen nur Teilnehmer/-innen nach entsprechender Aufforderung durch einen Ordner mit entsprechender Akkreditierung betreten.
    15. Nach dem Einlaufen in den Start-und Zielbereich haben die Teilnehmer/­innen den Start-und Zielbereich unverzüglich zu verlassen. Die Ordner/­innen werden hierauf verstärkt achten und die Teilnehmer/-innen entsprechend anweisen.
    16. Es findet keine gesonderte Siegerehrung statt. Die drei jeweiligen Sieger werden lediglich mit Mikrofon aufgerufen und dürfen sich ihre Medaillen abholen (von einem bereit gestellten Tisch).
    17. Die Urkunden werden nicht vor Ort übergeben, sondern können von allen Teilnehmer/-innen online abgerufen werden und ausgedruckt werden.
    18. Es werden keine Umkleidemöglichkeiten und Duschen zur Verfügung gestellt.
    19. Als Toiletten stehen die zahlreichen WC-Anlagen in den Riem Arcaden zur Verfügung. Hier gelten die Regelungen für den Einzelhandel. Zusätzlich werden keine mobilen Toiletten aufgestellt.
    20. Es werden im gesamten Veranstaltungsbereich Tische mit der Möglichkeit zur Desinfektion der Hände und Einmalhandtücher bereitgestellt. Mittels Aushängen wird auf die regelmäßige Händhygiene hingewiesen.
    21. Die Übergabe der Finishertüten erfolgt unmittelbar nach dem Einlauf.
    22. Gegenüber Personen, die die vorstehenden Vorschriften nicht einhalten, wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht.

Meine Anmeldung

Wann findet der Riem Arcaden Run statt?

Der Lauf findet am Samstag, den 16.10.2021 statt.

 

Wie und wo kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung kann online, per Post oder telefonisch erfolgen.

 

Online-Anmeldung unter Anmeldung

Zur schriftlichen Anmeldung drucken Sie bitte den Flyer aus und senden diesen ausgefüllt per Post bzw. an Fax

Schriftliche Anmeldung: Graiani Sportmanagement, Luitpoldstraße 2, 85622 Feldkirchen, Stichwort Riem Arcaden Run

Fax-Anmeldung unter 089 – 24 21 82 48

Telefonische Anmeldung unter 0162 – 24 63 884

 

Bitte überweisen Sie im Falle telefonischer Anmeldung oder Anmeldung per Post/Fax die Teilnahmegebühren auf nachfolgende Bankverbindung:

HypoVereinsbank

IBAN: DE63 7002 0270 0656 9915 50

Kontoinhaber: Faliero Graiani Sportmanagement

Verwendungszweck: Riem Arcaden Run

 

Bis wann ist die Anmeldung möglich?

Die Anmeldung ist online möglich bis Donnerstag, 14.10.2021, um 18:00 Uhr.

Sie können sich allerdings noch am Freitag, den 15.10.2021 unmittelbar in den Riem Arcaden oder am Veranstaltungstag bis 45 Minuten vor dem Start nachmelden. Allerdings ist dann eine Nachmeldegebühr in Höhe von 5 € zu zahlen.

 

Was kostet die Teilnahme am Riem Arcaden Run?

Die Teilnahmegebühren betragen wie folgt:

5 km Lauf20,00 €

10 km Lauf20,00 €

5 km Walking20,00 €

800 m Kinderlauf:8,00 €

Zeitnahme (wahlweise):3,00 € Aufpreis

In der Startgebühr sind die Organisationsgebühr und eine Spende an die Bayerische Krebsgesellschaft e. V. in Höhe von 5,00 € für Erwachsene sowie 3,00 € für Kinder enthalten.

 

Ist eine Gruppenanmeldungen möglich?

Grundsätzlich gibt es für Reiseveranstalter, Firmen, Vereine und Charity-Institutionen die Möglichkeit, sich ab 10 Personen als Gruppe anzumelden.

Bei Interesse schicken Sie Ihre Anfrage bitte an: run@riem-arcaden.de

Ändern meiner Anmeldedaten

Was kann ich machen, wenn mir bei meiner Anmeldung ein Fehler (Tippfehler etc.) unterlaufen ist?

Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an run@riem-arcaden.de. Wir beheben den Fehler dann für Sie.

 

Kann ich mich auch ummelden, wenn ich an einer anderen Strecke teilnehmen möchte?

Das ist kein Problem. Bitte schicken Sie uns bis spätestens drei Tage vor der Veranstaltung an eine E-Mail Nachricht an run@riem-arcaden.de.

 

Kann ich mich auch noch vor Ort ummelden bzw. Fehler korrigieren lassen?

Ja, bitte seien Sie möglichst frühzeitig (mindestens 1 Stunde) vor dem Lauf vor Ort an den Riem Arcaden, damit wir die Änderungen für Sie noch vornehmen können.

Für Interessierte und Zuschauer

Kann man die Strecke überqueren?

Grundsätzlich ist es möglich, die Strecke als Fußgänger zu queren, natürlich unter Berücksichtigung der Läufer. Bitte folgen Sie aber möglichst immer den Anweisungen der Helfer, die Ihnen bei der Querung behilflich sein werden.

Ziel

Bekomme ich eine Urkunde?

Ihre Urkunde können Sie sich personalisiert auf Ihren Namen hier herunterladen und ausdrucken.

 

Gibt es Umkleiden und Duschen?

In diesem Jahr, sind keine Umkleidezelte verfügbar. Deshalb bitten wir Sie, möglichst schon in Sportbekleidung zu kommen. Duschmöglichkeiten vor Ort gibt es nicht.

 

Gibt es eine Zielverpflegung?

Sie erhalten Getränke und Obst (u.a. Bananen) unmittelbar nach dem Zieleinlauf.

 

Wo befindet sich das Ziel?

Start- und Zielbereich sind identisch und befinden sich bei den Riem Arcaden.

Strecke

Wo führt die Strecke lang?

Die Lauf-/Walkingstrecke führt durch den BUGA-Park zum BUGA-See und zurück Richtung Riem Arcaden. Die 5 km Läufer/innen/Walker/innen laufen oder walken eine Runde, die 10 km Läufer/innen laufen 2 Runden.

 

Sind Begleitfahrzeuge erlaubt?

Begleitfahrzeuge (PKW, Fahr- und Motorräder) sind auf der Strecke nicht zugelassen.

 

Darf ich Kinderwagen oder ähnliches mitnehmen?

Die Teilnahme mit Lauf-Kinderwagen, Rollschuhen, Inline-Skates oder Skateboards ist nicht erlaubt.

 

Darf ich Tiere mit auf die Strecke nehmen?

Nein, die Mitnahme von Tieren auf der Strecke ist nicht gestattet.

 

Darf ich mit Kopfhörern laufen?

Um bei Gefahr Zurufe von Mitläufern oder Helfern besser verstehen zu können, raten wir an, ohne Musikkopfhörer zu laufen. So können Sie auch auch nicht die einzigartige Anfeuerung der Zuschauer verpassen.

 

Was gibt es für Verpflegung auf der Strecke?

Es gibt beim 10 km Lauf bei Kilometer 5 einen Wasserstand. Detaillierte Informationen zur Verpflegung finden Sie rechtzeitig vor dem Event hier.

 

Gibt es auf der Strecke Toiletten?

Auf der Strecke gibt es eine Dixie-Toilette ca. bei Kilometer 3.

 

Gibt es medizinische Hilfe auf der Strecke?

Im Start- und Zielbereich werden Sanitätsfahrzeuge mit Sanitätern vor Ort sein. Wenn Sie medizinische Hilfe benötigen, sollten Sie bitte den nächsten Streckenordner/-posten ansprechen und um Hilfe bitten. Dieser ist unmittelbar mit den Sanitätern in Kontakt und kann sofort Hilfe anfordern.

Start

Wo ist der Start?

Der Start befindet sich bei den Riem Arcaden.

 

Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Start?

Der U-Bahnhof Messestadt-West mit der Linie U2 befindet sich direkt am Eingang der Riem Arcaden. Die Haltestelle Messestadt-West für die Buslinien 139, 183, 190, 263 und 264 befindet sich ebenfalls direkt am Eingang. 

Wie komme ich mit dem PKW zum Start?

Direkt an der Ausfahrt München-Riem der A94, über die Olof-Palme-Straße, sind die Riem Arcaden für Autofahrer schnell zu erreichen. 

 

Gibt es Toiletten im Startbereich?

Es gibt in den Riem Arcaden ausreichend Toiletten, die ausgeschildert sind. Dennoch kann es kurz vor dem Start zu Wartezeiten kommen, da alle aufgeregt sind. ?

 

Wann ist der Start?

10:30 Uhr 800 m Kinderlauf (Jahrgang 2008 und jünger)

11:00 Uhr 5 km Riem Arcaden Run

11:05 Uhr 5 km Walking/Nordic Walking

12:15 Uhr 10 km Lauf

Bitte seien Sie frühzeitig am Start, mindesten 1 Stunde vorab, um alles in Ruhe erledigen zu können, und nicht schon gestresst den Lauf anfangen zu müssen.

*Änderungen vorbehalten

 

Gibt es ein Zeitlimit?

Nein, jeder kann das Tempo wählen, das ihm am Besten behagt.

 

Gibt es ein Warm-up?

Und ob!

Ca. 15 Minuten vor jedem Lauf bringen wir Euch unsere Trainer mit einem Warm-Up auf “Betriebstemperatur”

 

Liste verbotener Gegenstände im Start- / Zielbereich

Folgende Gegenstände sind aus Sicherheitsgründen im Start-/Zielbereich des Veranstaltungsgeländes verboten:

  • Waffen jeder Art, auch die Gegenstände, die als Waffen, Hieb-, Stoß- und Stichwaffen oder als Wurfgeschosse Verwendung finden
  • Gassprühdosen, ätzende, brennbare, färbende Substanzen oder Gefäße mit Substanzen, die die Gesundheit beeinträchtigen oder leicht entzündbar sind (Ausnahme: handelsübliche Taschenfeuerzeuge)
  • Flaschen, Becher, Krüge, Dosen oder sonstige Gegenstände, die aus Glas oder einem anderen leicht zerbrechlichen Material hergestellt sind.
  • Sperrige Gegenstände wie Leitern, Hocker, (Klapp-) Stühle, Kisten
  • Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln, Rauchpulver und –bomben oder andere pyrotechnische Gegenstände
  • Fahnen- oder Transparentstangen, die länger als 1 m oder deren Durchmesser größer als 3 cm ist, sowie „Doppelhalter“ (mitgebrachte bzw. zugelassene Fahnen und Transparente müssen von ihrem Material unter dem Begriff „schwer entflammbar“ fallen)
  • Mechanisch betriebene Lärminstrumente wie z.B. Megaphone, Gasdruckfanfaren
  • Laser-Pointer
  • Größere Mengen von Papier und Papierrollen.
  • Fahrräder
  • Hunde

Startunterlagen

Wo und wann erhalte ich meine Startunterlagen?

Ihre Startunterlagen erhalten Sie entweder am Freitag, den 15. Oktober 2021, von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder am Veranstaltungstag selbst zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr im OG der Riem Arcaden gegenüber des Renners Café. (Ausschilderung an den Eingängen beachten)

Was beinhalten meine Startunterlagen?

Sie erhalten:

  • Ihre Startnummer
  • Sicherheitsnadeln

Was muss ich mitbringen, um meine Startunterlagen zu erhalten?

Sie brauchen lediglich Deine Anmeldebestätigung (ausgedruckt oder als Passbook/Mobile-Ticket).

Kann eine andere Person meine Startunterlagen abholen?

Ja, das ist möglich, wenn er oder sie Ihre Anmeldebestätigung vorlegen kann.

Hinweis:

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt nur persönlich gegen Vorlage der offiziellen Teilnahmebestätigung, eines Immunitätsnachweises (Impfung oder Genesung) bzw. dem Nachweis eines negativen Testergebnisses und des Personalausweises/Reisepasses. Es werden Antigen-Schnelltest sowie PCR-Tests (beide max. 24 h) akzeptiert.

Neben der Startnummer erhalten die Teinehmenden ein Kontrollarmbändchen, das direkt angelegt werden muss und weder weitergegeben noch bis zum Ende der Veranstaltung abgenommen werden darf

Zeitmessung

Was ist eine Netto-Zeitnahme?

Wir werden Ihre exakte Laufzeit messen, d.h. die Zeitmessung startet erst dann, wenn Sie über die Startlinie laufen.

Nach der Veranstaltung

Wo finde ich mein Ergebnis?

Ihr Ergebnis finden Sie zeitnah nach der Veranstaltung in der Ergebnisliste.

Wir werden die Ergebnisliste auch ca. 30 Minuten nach dem Ende des Laufes vor Ort aushängen.